Kneipp hilft: Die klassische Wassertherapie

Aktuelles aus dem Schweizer Kneipp Magazin:
Barfuss über Stock und Stein
 
Wasser ist ein gewöhnlicher, alltäglicher und jedermann vertrauter Stoff mit besonderen Eigenschaften. Chemisch neutral, gut verträglich,
leicht anzuwenden, kostengünstig, bei uns immer in ausreichender Menge und gebrauchsfertig vorhanden. Nutzen wir doch die Heilkraft von Wasser.
 
Und in der Hydrotherapie wirkt Wasser auch als Reizträger, indem es Wärme leitet, also aufnimmt
und abgibt, sowie durch sein Gewicht.
Eine Menge interessante Informationen bietet Ihnen leicht zugänglich www.kneipp.ch.
 
In der Schweiz gibt es bei Migros viele Produkte für Wohlbefinden und Gesundheit und seit 1997 auch
Kneipp Produkte
Massagen
 
Kräuter als Heilmittel
 
Wellness
 
Kneipp hilft
 
Entschlacken
 
Körperpflege
 
Anti-Aging
 
Home
 
Sitemap
 
Stress abbauen
 
Wohlbefinden
 
Einzelthemen zu Wohlbefinden
 
zuletzt aktualisiert:
Wohlbefinden;
Körperpflege;
 
 
 
Kneipp hilft kann sehr wohl auch
zu Hause Anwendung finden
 
Auf der Webseite
Vital.de können Sie die wichtigsten Regeln für das Kneippen zu Hause nachlesen
 
Bei
kneippianum.de finden Sie Beispiele über die Anwendung von Bädern und Güssen daheim zur Linderung von
Kopfschmerzen, Migräne, Einschlafstörungen oder zur Behandlung von Erkältungen
Mit der klassischen Wassertherapie nach Kneipp wird versucht einer ganzen Reihe von Beschwerden Herr zu werden. Beispiele sind: Kopfschmerzen, Migräne, Einschlafstörungen und zur Behandlung von Erkältungen.
Sie interessieren sich für eine Kneipp-Therapie? Was ist Ihr persönliches Anliegen?

 
Als Erstes eine
Empfehlung:
Fragen Sie Ihren Arzt bevor Sie mit einer Wassertherapie beginnnen, ob Ihr Kreislauf dazu auch stabil ist und ob Kneipp Anwendungen vom medizinischen Standpunkt für Sie generell gesund und sinnvoll sind.

 
Ein paar Informationen vorneweg:
In der sogenannten Hydrotherapie setzt man warmes Wasser für eine beruhigende und entspannende Wirkung ein. Kaltes Wasser hingegen wirkt entzündungshemmend, abschwellend und stärkt das Immunsystem.
Und genau dies hatte Pfarrer Sebastian Kneipp seinerzeit das Leben gerettet als er in jungen Jahren an Lungentuberkulose erkrankte, die zu seiner Zeit meist tödlich endete. Sebastian Kneipp überlebte dank täglicher Bäder in der eiskalten Donau.

 
Sie verstehen jetzt sicher unsere Empfehlung zuerst mit Ihrem Arzt zu reden.
 
 
Kneipp ist vielen von uns gut bekannt durch die heilende Wirkung seiner klassischen Wassertherapieaber aber kennen Sie auch die vielen
Kneipp Produkte die zu Ihrem Wohlbefinden beitragen können?
 
***************
 
Feine, warme Wasserberieselung hat eine beruhigende Wirkung, während intensive Wasserstrahlen den Kreislauf stimulieren und Verspannungen wegmassieren.
Diese Wirkungen macht man sich zu Nutze für das eigene Wohlbefinden im Rahmen von
Aquafitness und mit den verschiedensten Behandlungsmöglichkeiten in den Solebädern und den Fitnesspark zu Spass und Wellness von Migros, Säntispark.
Sie fragen: Warum wird gerade Wasser zur Therapie verwendet?
Antwort:  Der Mensch ist wärmeempfindlich. Darum können alle vitalen Systeme (wie Nerven, Durchblutung) seines Körpers durch gezielte Temperaturreize aktiviert und die Wärmeregulation nachhaltig beeinflusst werden. Der Körper des Menschen ist so ausgerichtet, dass er eine konstante Temperatur erhalten will. Die Wasseranwendungen stören dieses Gleichgewicht. Die Wirkung des Wassers ist auch sofort spürbar: steigt man in ein Bad, übt die Wassertemperatur einen Reiz auf die Haut und das Wasser einen Druck auf den Körper aus. Durch den Druck des Wassers im Bad verschiebt sich das Blut mehr zum Herzen hin.
 
Quelle: Kneipp (Schweiz) GmbH, 8304 Wallisellen
Einen guten Überblick zu Kneipp Produkten für Ihr Wohlbefinden bietet Ihnen die Webseite von

nu3.de
 
 
Gratis stöbern und
sich informieren
Wohlbefinden
 
Gemeinschaft
 
Gesundheit
 
gesund und aktiv  -  auch mit SiebzigPlus!
Wohlbefinden
 
Gemeinschaft
 
Gesundheit
 
Wasser ist Symbol für Reinheit und Erneuerung sowie den Ursprung und den Fluss des Lebens.
Ganz wichtig für die heilende Wirkung von Wasser ist die Tatsache, dass in warmem Wasser unser Körper um etwa 80% leichter ist. Dadurch werden die Gelenke entlastet.
 
Übungen im Wasser erfordern deshalb einerseits wesentlich weniger Kraftaufwand aber anderseits muss auch der Widerstand des Wassers überwunden werden, was einen ausgezeichneten Trainingseffekt bewirkt.
Impressum / Kontakt / Haftungsausschluss
 
Aktualisiert am: 05.04.2018
Sitemap
 
Über diese Webseiten
 
Home