Gehirntraining
 
Sitemap
 
Sinn, Zweck, Ziel
dieser Webseiten
 
Gutes Gedächtnis
 
Senioren spielen
 
Nordic Walking
 
Turnen und Sport
 
Bewegungstraining
 
Wassergymnastik
 
Ernährung anpassen
 
Nahrungsergänzungen
 
Ausreichend Trinken
 
Verdauung anregen
 
Tee und Gesundheit
 
zuletzt aktualisiert:
Sturzrisiko minimieren;
Spiele spielen;
 
Sturzrisiko minimieren
 
Startseite
 
Direkte Links zum Thema Gesundheit
 
Spielen Sie gerne Schach?
Dann wissen Sie es.
Schon lange kann man gegen den Computer eine Partie Schach spielen; Das kennen wir ja schon
 
Aber, was meinen Sie dazu, zur Abwechslung gegen den Computer eine Runde Billard zu spielen?
Das kann man auf der Webseite von
seite55.de gerne kostenlos versuchen
 
 
Schauen Sie sich unbedingt die vielen Gratis- Angebote in den einzelnen Online-Tageszeitungen an;
zum Beispiel bei
FAZ Unterhaltung
oder beim
Weltbild.ch
Lösen Sie gerne Rätsel? Für welche Rätsel interessieren Sie sich besonders?
Kennen Sie das japanische Zahlenrätsel
SUDOKU ?
 
oder
online Spiele für Senioren kostenlos bei Silvergames anschauen oder von langeneggers.ch erst einmal eine Übersicht über all die Varianten der vorhandenen Rätselangebote gewinnen?
 
oder
sind Sie vielleicht weniger ein 'spielerischer Typ', sondern eher jemand, der gerne knifflige und anspruchsvolle Probleme löst?
 
Dann sind Sie auf der Website für's Köpfchen richtig, die Seite von
Denksport.de
Möchten Sie gerne Ihr breites Wissen testen?
Tun Sie das doch zum Beispiel bei

 
Teste Dich!
Wohlbefinden
 
Gemeinschaft
 
Gesundheit
 
Wohlbefinden
 
Gemeinschaft
 
Gesundheit
 
Spass anstatt abstrakte Übungen
Spiele spielen ist eine Art von Gehirntraining, die nicht mit straffen, abstrakten Übungen verbunden ist; im Gegenteil. Spiele im allgemeinen, aber vor allem Gedächtnisspiele und Seniorenspiele machen einerseits Spass, fordern und fördern anderseits das gute Funktionieren Ihres Gehirns. Bei den Jassern und Skat-Spielern zeichnet sich jetzt vermutlich ein verstehendes Lächeln auf dem Gesicht.


Es ist erstaunlich und höchst erfreulich zugleich, wenn man beobachtet, wie viele ältere Leute heutzutage selbst im SBB Zug oder im Wartezimmer beim Arzt, Kreuzworträtsel jeglicher Form und Schwierigkeitsgrad, lösen; sei es in einer Tageszeitung, im Heftli oder
schon fast professionell in speziellen Rätselmagazinen. In welcher Form auch immer, unser Gehirn muss sich dabei manchmal ganz schön anstrengen und das
Gedächtnis wird ebenfalls richtig gefordert und zugleich - intensiv jedoch behutsam - und ohne Zwang trainiert. Spielen Sie ruhig jeden Tag und lösen Sie Rätsel und Sie werden sehen: Seniorenspiele spielen kann ganz allgemein
Ihr Wohlbefinden verbessern. Gute Laune inklusive!
 
Probieren Sie doch einfach eines der als Beispiele aufgeführten Angebote in einem der Links zu Tageszeitungen und Illustrierten.
Beispiel:
NZZ.ch oder FAZ Unterhaltung
Weitere intensive Übungen warten auf Sie mit einem Klick auf unsere beiden Webseiten
Gedächtnistraining und Gehirntraining
Hier einige von seniorentreff.de empfohlene Spielseiten:
 
http://www.gamesforthebrain.com/german/
Feelgood_shop-allgemein_728x90_animiert.gif
gesund und aktiv  -  auch mit SiebzigPlus!
Worum geht es hier?

Beim Spiele spielen muss unser Gehirn intensiv arbeiten.
Das Ergebnis für uns: Gehirntraining, Vergnügen, Spass und Gesellschaft alles im gleichen Moment!
Ganz entspannt tragen Senioren und Seniorinnen auf diese einfache Weise dazu bei die eigene mentale Kompetenz auf erfreulichem Niveau beizubehalten.
Je vielfältiger unser Gehirn arbeiten muss, desto wahrscheinlicher wird es mit ein paar regelmässigen Trainingseinheiten weiterhin gut funktionieren.
Sowohl mit ein paar Freunden am Tisch oder am Computer Online übers Internet ist diese Art von Gehirntraining sehr einfach, wirksam und kostenlos.
Warum wohl sollte auch Ich?
Viele Senioren und Seniorinnen werden Ihnen bestätigen: Richtig ausgesuchte Seniorenspiele von einem gewissen Niveau machen nicht nur Spass. Sie sind tatsächlich auch wirksames Gehirntraining. Vergessen Sie nicht, beim Spielen im Seniorenalter muss sich das Gehirn noch etwas mehr anstrengen. Und je mehr es arbeiten muss, desto besser funktioniert es.
 
Genau wie für unsere körperliche Gesundheit braucht es aber auch für die geistige Gesundheit regelmässig eine gewisse Dosis Training.

Ihr persönlicher Gewinn: Für ein lustiges und wirksames
Gehirntraining mit viel Spass sind Seniorenspiele genau die richtigen Übungen.
Machen Sie hier und heute einen Versuch, und erkunden Sie jetzt welche Spiele Ihnen gefallen.
Das geht online übers Internet am einfachsten und häufig erst noch kostenlos.
Natürlich kann man auch allein, ohne Partner online Seniorenspiele spielen, z.B. eine Patience legen,
Mahjong in allen Varianten und Ansprüchen, Sudoku lösen, Gedächtnisspiele eröffnen, einfache und komplizierte Kartenspiele gegen den Computer ausfechten, usw. Wir spielen oft und gerne das uralte Spiel der Chinesen: Mahjong!
Wählen Sie aus dem Riesenangebot welche Spiele Ihnen jetzt gerade am meisten zusagen.
 
Selbst viele Tageszeitungen haben auch online zu verschiedenen Spielen mehrere Angebote für Sie parat; z.B. die
FaZ.de
Spiele spielen ist auch für Sie nachhaltig wirksam. Senioren und Seniorinnen können sich so ein
gutes Gedächtnis bewahren.
Welche Spiele und Rätsel fordern, fördern und trainieren das Gedächtnis von Senioren?
Senioren jassen gerne
Feelgood_shop-allgemein_728x90_animiert.gif
Impressum / Kontakt / Haftungsausschluss
 
Aktualisiert am: 13.07.2021
Sitemap
 
Über diese Webseiten
 
Startseite
 

Spiele spielen ist gleichzeitig
wirksames Gehirntraining