Neue Erfahrungen
 
Computer benützen
 
Surfen im Internet
 
 
Städtereisen
 
Wellness
 
 
Home
 
Zur Sitemap
 
Einzelthemen zu Gemeinschaft
 
Herrliche Fernreisen
 
zuletzt aktualisiert:
Ernährung umstellen
 
zuletzt aktualisiert:
Gemeinschaft;
Neue Erfahrungen;
 

Surfen im Internet


auch für Senioren kein Problem

Das Internet - Nix für die Alten!
 
Ein starkes Stück Frechheit, so eine Aussage. Das meinen sehr Viele.
Und was meinen Sie?
Hier können Sie sich informieren.
Nachlesen und Nachdenken
Wenn Sie individuelle Hilfe für die
Benutzung des Internets in Anspruch
nehmen wollen, sollten Sie die
interessanten und vielfältigen
Angebote von
Senioren-Lernen-Online
näher anzuschauen
Das Wachstum des Internet hält unvermindert an, 5% mehr Nutzer als im Vorjahr. Die grössten Zuwachsraten werden derzeit bei den 70- bis 75-jährigen verzeichnet. Von dieser Altersgruppe waren 2005 etwa 26% online, heute bereits über 48%.
 
Bei der Silbergeneration verändert sich im Medien-'Konsum' vieles sehr schnell. Bisher war Fernsehen, Hörfunk und Tageszeitung die wichtigste Informationsquelle. Heute ist es mehr und mehr das Internet, das anstelle der gedruckten Medien benutzt wird.
 
Senioren nutzen das Internet fast ausschließlich um Informationen zu suchen, etwas weniger zur Unterhaltung und zum Einkaufen.
Lesen sie hier die
Ergebnisse der ARD-ZDF Online-Studie
Surfen im Internet ist - im Gegensatz zum Windsurfen - jederzeit und bei jedem Wetter möglich (!) und erst noch zu Hause und macht mindestens soviel Spass wie im Wasser
 
Das Internet ist eine unerschöpfliche Informationsquelle in der es von Bildern, Videos, Büchern, Landkarten, Hilfsmitteln und Informationen nur so wimmelt. Für jedes Interessengebiet gibt es tausende von Webseiten die nur darauf warten von Ihnen entdeckt zu werden. Und täglich werden es tausende mehr. Alle warten darauf, dass ein Surfer sie findet. Zudem ist auch das Suchen nach Produkten und Ratschlägen so viel einfacher geworden.
 
Es ist vor allem das Aufstöbern von Bildern und Informationen - eben das Surfen im Internet - was so leicht ist und ungemein Spass machen kann.
 
Auch wenn kein Kauf geplant ist, kann das Stöbern in den Onlineshops trotzdem wirklich spannend sein. Man weiss über Preise und Neuigkeiten schnell Bescheid.
Unabhängig von Tag und Tageszeit, unabhängig von Beweglichkeit und unabhängig von Wind und Wetter - auch noch oder schon wieder im Pyjama - werden Filme angeschaut, Nachrichten und Beiträge gelesen, Ratschläge und Hilfe eingeholt, Spiele gespielt, Rezepte gesucht, usw. usw.
 
Einfach loslegen und bei Google oder Yahoo oder wie die Suchmaschinen alle heissen das von Ihnen gewünschte Suchwort eingeben.

 
Und noch etwas ganz Wichtiges:
Keine Angst haben, auch einmal zu klicken, zu drücken wo man nicht so sicher ist was dabei rauskommt. Es wird schon gut gehen. Abschalten kann man immer oder schlimmstenfalls den Stecker ziehen!
Auch aus diesen Erfahrungen lernt man.
Impressum / Kontakt /
 
Über diese Webseiten
 
Sitemap
 
Aktualisiert am: 03.11.2018
Wer sich erst mit über sechzig an seinen ersten Computer wagt, muss sich vielleicht etwas mehr anstrengen. Doch man packts!
 
Trotzdem können auch Senioren und Seniorinnen viel Neues dazu lernen wie die
FAZ berichtet.
Startseite
 
gesund und aktiv  -  auch mit SiebzigPlus!
Wohlbefinden
 
Gemeinschaft
 
Gesundheit
 
Wohlbefinden
 
Gemeinschaft
 
Gesundheit