Wie verwenden wir
Kräuter als Heilmittel?

Werbung
Original englische Bachbl├╝ten und Rescue
Wie verwenden wir Kräuter als Heilmittel?
wird heute wieder vermehrt gefragt
 
Kräuter lassen uns oft ohne Medikamente und ohne Chemie auskommen,
wenn es gilt eher leichtere Beschwerden zu kurieren.
Ein bisschen Geduld allerdings muss man schon haben.
 
Zum Heilen und Lindern mit Kräutern und Pflanzen schlagen Sie nach bei
Heilpflanze.ch und im Heilkräuter-Lexikon
Massagen
 
Kräuter als Heilmittel
 
Wellness
 
Kneipp hilft
 
Entschlacken
 
Körperpflege
 
Anti-Aging
 
Home
 
Sitemap
 
Stress abbauen
 
Wohlbefinden
 
Einzelthemen zu Wohlbefinden
 
zuletzt aktualisiert:
Wohlbefinden;
Körperpflege;
 
 
 
Tipps und Informationen
Der Einsatz von Heilmitteln pflanzlicher Herkunft ist die älteste medizinische Therapie.
Heute spielt die Pflanzenheilkunde wieder eine immer wichtigere Rolle. Viele Menschen, nicht nur ältere, möchten aus verständlichen Gründen auf Chemie und künstliche Stoffe verzichten, soweit das möglich ist.
 
Grossmutter wusste noch: Pflanzen helfen heilen und lindern
denn Kräutertherapie und Aromatherapie
ist seit Jahrhunderten auf allen Kontinenten verbreitet.
 
In der Kräuterheilkunde werden ganze Pflanzen, Blüten, Stängel, Wurzeln, usw. auf verschiedene Weise zubereitet und zur Linderung und Heilung
von vielerlei Gebresten verwendet.
 
***************
 
Ein sehr gutes Beispiel für die Anwendung von Phytotherapie in der ganzheitlichen Medizin illustriert auch die
Seeklinik in Brunnen, das Kompetenzzentrum für die ganzheitliche Behandlung von Krebs, chronischen Schmerzen, Burnout, Depression, usw. Über 25 Fachärzte behandeln Patienten nach einem individuellen Therapiekonzept.
Die Aromatherapie ist ein weiterer, wichtiger Bestandteil der ganzheitlichen Medizin. Aus Pflanzen (z.B. Kamille, Eukalyptus, Rosmarin, usw.) gewonnene Duftstoffe, so genannte ätherische Öle, werden zur Verhütung, Linderung und Heilung von leichten Beschwerden und Krankheiten eingesetzt. Hinweis: onlineshop Duftschloss
 
Beispiele für eine
Anwendung dieser aromatischen Essenzen sind Beschwerden wie Verstimmung, Schlaflosigkeit, Nervosität, Erkältungen, usw. Und dazu muss man nicht jedes Mal sofort zum Arzt. ABER, bei der privaten Anwendung der ätherischen Öle zu Hause ist darauf zu achten, dass die Dosierungsvorschriften der Lieferanten dieser Produkte wirklich genau eingehalten werden.
Wohlbefinden
 
Gemeinschaft
 
Gesundheit
 
gesund und aktiv  -  auch mit SiebzigPlus!
Wohlbefinden
 
Gemeinschaft
 
Gesundheit
 
Impressum / Kontakt / Haftungsausschluss
 
Aktualisiert am: 15.08.2018
Sitemap
 
Über diese Webseiten
 
Startseite